Zum Hauptinhalt springen

Bezirksvorstand Köln/Aachen

In der Mitgliederversammlung vom 26. September 2021 in Köln wurde der Vorstand des Bezirks Köln/Aachen neu gewählt:

Vorsitzende: Lilia Felde-Ritz,

Erste stv. Vorsitzende: Annette Coelho

Zweite stv. Vorsitzende: Manou Liebert

 

Schatzmeister: Felix Krause

Zu den Personen:

Lilia Felde-Ritz, Dipl.-Kulturmanagerin-und Musikerin, hat Violine  am Institut Aachen der HfMT Köln bei führenden Solisten Deutschlands studiert. Nach dem Musikhochschulstudium folgte eine intensive kammermusikalische Tätigkeit und Orchesterspiel.  Lilia Felde-Ritz nahm anschließend das Studium im Fach Kulturmanagement auf und schloss mit dem Diplom ab. Ihre Erfahrung als Organisatorin und Kulturmanagerin konnte sie als Geschäftsführerin des Festivals „Rheinisches Musikfest" in Zusammenarbeit mit dem WDR und als kommissarische Leiterin des Kulturhauses der Stadt Aachen ausbauen. Redaktionelle Arbeit für den Westdeutschen Rundfunk und verschiedene Kulturredaktionen vervollständigen Ihre Tätigkeit.  Seit 2009 gehört Lilia Felde-Ritz fest zum Team der ZAV-Künstlervermittlung-Köln als Fachvermittlerin im Bereich Musik.

Im Berufsverband DTKV  engagiert sich die Musikerin und Kulturmanagerin bereits seit vielen Jahren im Vorstand des Bezirks Köln/Aachen..

Annette Coelho studierte Querflöte an der Musikhochschule Köln und am Konservatorium Maastricht und schloss mit den Diplomen als staatlich geprüfte Musiklehrerin und  der "Künstlerischen Reifeprüfung" mit anschließendem Konzertexamen ab.
Zahlreiche Tourneen und Fernsehauftritte führten sie nach Süd - u. Zentralamerika. In Verbindung mit Uraufführungen arbeitete sie in vielen Kammermusikprojekten mit Komponisten persönlich zusammen.
Als ausgebildete Atempädagogin veröffentlichte sie in der nmz den Artikel: "Atemtherapie für Alle ?"und hielt Vorträge und Seminare an Musikhochschulen.

Manou Liebert studierte Harfe am Conservatorium von Maastricht, wo sie ihr Konzertdiplom mit Auszeichnung bestand. Daneben schloß sie 1995 ein Physikstudium an der RWTH Aachen mit dem Diplom ab.
Manou Liebert ist regelmäßig als Solistin im In- und Ausland auf sowie bundesweit mit Kammermusikensembles und dem "Neue Musik Ensemble Aachen" unterwegs. Desweiteren arbeitet sie ausgesprochen erfolgreich als Freelancerin mit zahlreichen Orchestern und Chören zusammen.
Manou Liebert  wirkte bei zahlreichen CD-Produktionen mit, u.a. mit Reinhard Mey, dem Akkordeonisten Manni Leuchter und dem Pianisten Jean-Philippe Rieu. Seit 2021 ist Manou Liebert als musikpädagogische Koordinatorin an der freien Musikschule „music loft" in Aachen tätig.

Felix Krause studierte Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Klavier in Maastricht. Außerdem absolvierte er den berufsbegleitenden Masterstudiengang "Musikvermittlung" in Detmold. Er führt ein privates Unterrichtsstudio in Merzenich und arbeitet als selbstständiger Klavierlehrer für die Musikschule Langerwehe. Seit bereits mehreren
Jahren ist er als Schatzmeister im Vorstand des Bezirks Köln/Aachen des DTKV NRW e.V. tätig.

Mitglied werden
 

DTKV-Landesverband
Nordrhein-Westfalen